Fütter mich

11. März 2007

Eben bei Sasy in den Kommentaren tauchte die Frage auf, was denn überhaupt ein RSS-Feed ist. War mir vor kurzem auch noch nicht so klar, doch seit ein paar Wochen nutze ich die geniale Seite Pageflakes.com, um mir die neuesten Feeds, sozusagen Blog-Schlagzeilen, anzeigen zu lassen. Das sieht dann z.B. so aus:



Über den "Feed" kann ich mir also auf einer einzigen Übersichtsseite anzeigen lassen, wenn es bei meinen Lieblingsblogs etwas Neues zu lesen gibt. Die einzelnen Fenster kann man mit der Maus einfach dahin ziehen, wo man sie auf der Übersichtsseite haben will.

Ist das nicht geil?

2 Kommentare:

Daniel hat gesagt…

Ach du bist das *g*
Ich wundere mich seit ein paar Tagen immer über diesen Referer und hab mich schon gefragt, wer von meinen Lesern wohl Pageflakes benutzt ;)

Sasy hat gesagt…

Der Link funktioniert bei mir nicht. *wein*
Ich hab einen integrierten RSS-Dings im Firefox, aber ich hab immer noch nicht genau geschnallt, wie das Teil funktioniert. *grml*