Jörg, der Dromedar-Hengst

24. August 2007

Unser Kater sieht sich unheimlich gerne Tiersendungen an. Sobald im Fernseher ein Vöglein zwitschert, kriegt Joschi große Augen und spitzt die Ohren. Bewegt sich dann auch noch ein Tier auf dem Bildschirm, springt unser Kater direkt vor den Fernseher und schaut nach, wo diese interessanten Tiere alle herkommen und hingehen.

Gestern hatte ich auch mal meinen Spaß mit Fernseh-Tieren, als ich in irgend eine Zoo-Sendung reinschaltete. Putzig, welche Namensgebung den Tierpflegern so einfällt. Ein Dromedar-Hengst namens Jörg... Himmel, was habe ich gelacht! Nicht zuletzt, weil ich einen Jörg kenne, der rein gar keine Ähnlichkeit mit einem Dromedar hat.

Ich muss ja niemandem erzählen, dass unsere Terracotta-Schildkröte im Garten den Namen Bärbel trägt.

1 Kommentare:

Sylvia allein in Westfalen hat gesagt…

"Hey du, schau mal - mein Frosch kann sprechen."
"Was sagt er denn?"
"Jörg" (begleitet von der Handbewegung mit der man einen Putzlappen auswringt)