Zum Kotzen, diese Reiher

21. April 2008

Vor drei Wochen haben wir unseren kleinen Gartenteich neu angelegt. Der Teich war vom Vorbesitzer unseres Hauses angelegt worden, und wir hatten die 10 kleinen Kois sozusagen adoptiert. Nachdem die Teichfolie spröde geworden war und immer wieder Wasser raussickern ließ, hatten wir uns entschlossen, den Teich etwas zu vergrößern und statt Folie eine Teichschale einzusetzen. Zu diesem Zweck mieteten wir sogar einen kleinen Bagger an, zumal Ende März der Boden noch ziemlich hart war.
Jetzt sieht der Gartenteich richtig schön aus, wir haben Pflanzen drumherum gesetzt, unsere großen Ziersteine drapiert, und momentan warte ich auf unsere bestellten Wasserpflanzen.
Schön blöd nur, dass mittlerweile ein Reiher den Teich entdeckt hat.
Vorgestern fiel dem Spätzlefresser auf, dass keine Fische mehr im Teich zu sehen waren. Tatsächlich, das Wasser war seltsam trüb und unter der Zierwurzel, die ich als Rückzugsmöglichkeit für die Fische besorgt hatte, tummelten sich mehrere Kois, von denen nur die Schwanzflossen sichtbar waren. Einige große Kois scheinen jedoch zu fehlen, wir hatten z.B. zwei orangefarbene und einen weißen Koi, die ich noch nicht wieder gesehen habe. Um die Tiere nicht zusätzlich zu stressen, haben wir noch keine "Inventur" gemacht, sondern kurzerhand den Teich mit Netzen abgedeckt.
Jetzt warte ich sehnlichst auf die Lieferung der Pflanzen, damit für die Fische ein natürlicher Sichtschutz entsteht. Die Netze sind zwar ein guter Schutz, sehen aber ziemlich poppig aus (Bild folgt) und versperren komplett die Sicht auf den Teich.
Wenn sich der Reiher nochmal blicken lässt, drehe ich ihm höchstpersönlich den Hals um.

2 Kommentare:

Sasy hat gesagt…

Fischreiher sind die Pest. Wir haben selbst zwar keinen Teich, aber ich seh die Viecher immer auf dem Golfplatz ein paar 100m weiter rumstolzieren (also, an den Teichen und am Bach dort - nicht mit Golfschlägern unter den Flügeln *g*).

Das was man so ansatzweise auf den Fotos von eurem Garten erahnen kann, sieht toll aus - fotoknippst du auch mal den ganzen Garten? :)

anke-art hat gesagt…

Werde bei Gelegenheit mal den kompletten Garten posten, zumal ich am Wochenende einige Dinge neu anpflanzen will. Dann tut ein bisschen fishing for compliments bestimmt ganz gut ;-)